Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

… der bundesweit größte Verband für selbstnutzende Wohneigentümer

Zusätzliche Informationen

Info-Telefon

Mitglieder-Service: Über das kostenlose Info-Telefon des Bundesverbands vermitteln wir Mitgliedern den Kontakt zum richtigen Ansprechpartner im Verband Wohneigentum - für Ihre Fragen rund um Haus und Garten
Info-Telefon für Mitglieder

Mitgliederservice Immobilienbewertung

Sprengnetter-LogoMitglieder im Verband Wohneigentum erhalten eine Online-Immobilen-Bewertung von Sprengnetter24 für 25,45 Euro.

Die Preise für Vor-Ort-Leistungen eines Gutachters von Sprengnetter24 finden Verbandsmitglieder auf der Kooperationswebsite von Sprengnetter24

.

Gartenberatung

Magazin für die Mitglieder im Verband Wohneigentum

Zeitschrift für Haus- und Garteneigentümer

Leserreisen für Mitglieder

Zum Seitenanfang

Zurück zu:

    Seiteninhalt

    • Bundeswettbewerb 2016

      Mit der Rundreise der Jury beginnt die spannende Zeit der Begutachtung vor Ort. Nachhaltige, ökologische und sozial engagierte Eigenheim-Gemeinschaften werden gesucht...

    • Stellenausschreibung: Sekretariat/Assistenz der Geschäftsführung

      Organisation, inhaltliche Mitarbeit, Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit und elektronischen Medien. Wir suchen eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für Sekretariat und Assistenz der Geschäftsführung der Bundesgeschäftsstelle in Bonn. Ab 1. Oktober 2016...

    • Kleinstadt auf dem Lande

      Viele Menschen leben in kleineren Städten oder Dörfern, doch ziehen immer mehr in die großen Metropolen. Dort ist die Infrastruktur gut, aber die Kosten fürs Wohnen steigen. Jetzt entdeckt die Politik den ländlichen Raum. Sind Kleinstädte eine lebenswerte Alternative zu Großstädten?

    • Nachbar-Unterschrift am Gartenzaun

      Wenn ein Nachbar um eine Unterschrift für eine Baugenehmigung bittet, sollte man vorsichtig sein. Auch, wenn Sie den nachbarschaftlichen Frieden nicht gefährden möchten. Der Grund: Dies ist keine Formsache! Wer einem Bauvorhaben schriftlich zustimmt, verliert all seine Rechte...

    • Streit ums Bausparen

      Nicht immer dürfen Bausparkassen zuteilungsreife Bausparverträge, die noch nicht die Bausparsumme erreicht haben, kündigen. Das hat das Oberlandesgericht Stuttgart kürzlich entschieden. Doch die Rechtssprechung ist uneinheitlich...

    • Online-Ausgabe

      Nun gibt es die Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" (FuG) auch als digitale Version (E-Paper). Damit ist es erstmals möglich, FuG auch auf mobilen Geräten wie Smartphone und Tablet (iOS und Android) oder auf dem PC zu lesen...

    • Unkrautchemikalie Glyphosat

      Die EU-Kommission will bis Juni 2016 über eine erneute Zulassung von Glyphosat entscheiden. Der Verband Wohneigentum fordert das Verbot des Pflanzenschutzmittels. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es krebserregend ist. Auch die biologische Vielfalt ist gefährdet...

    • Kein Zwang zu Smart Meter

      Der Einbau von intelligenten Stromzählern soll für alle Privathaushalte in den nächsten Jahren vorgeschrieben werden. So lautet zumindest der Plan der Bundesregierung. Der Verband Wohneigentum positioniert sich gegen einen Zwang zu Smart Meter...

    zurück     oben     drucken

    Zum Seitenanfang


    Fusszeile

    Copyright 2016 Verband Wohneigentum e.V. - Impressum

    Zum Seitenanfang